USA und Demokratie – Warum die Vereinigten Staaten von Amerika undemokratisch sind

Wörter: 2505; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer   Serie zu den Vereinigten Staaten Serie zur Demokratie     Kaum ein Bürger eines westlichen Staates zweifelt daran, daß die USA von allen westlichen Staaten der undemokratischste ist. Da die Rolle der USA außerhalb dieser exklusiven Staatengemeinschaft eine besonders charakteristische mit rabiater Note … Weiter lesen

Linkes Lexikon D: D-schl bis Dyna

Denkverbot – weitestgehende Form der Selbstkontrolle in unterdrückerischen Systemen. Selbstkontrolle ist eine effizientere Kontrolle als die Überwachung durch, klandestin oder offen denunziatorisch arbeitende Apparate. Denkverbote setzen Herrschaftsansprüche durch und verschleiern ideologische Unstimmigkeiten. Sie erfordern zwingend eine Konditionierung durch Einschüchterung und Ideologie. Die Akzeptanz eines Denkverbotes beruht auf einer psychoökonomischen Entscheidung.
Ein Instrument, das dem Training des Denkverbotes dient, ist die Religion. Weiter lesen

Was sind Ideologeme?

Wörter: 1283; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Dieser Beitrag wird von Zeit zu Zeit ergänzt. Definition: Ideologeme sind Ideologieelemente oder in Phrasen zusammengefaßte Kerne von Ideologien. Dabei kann es sich um charakteristische Worte, Terme oder Wendungen handeln, die mit ideologischer Bedeutung aufgeladen sind.   Ideologeme müssen nicht die zentralen Kerne der … Weiter lesen

Demokratie und Rechtsinversion – Was ist eine Autorisierungsinversion?

Als Autorisierungsinversion bezeichnen wir jede Verdrehung der Reihenfolge in der Autorisierungspyramide, in der (idealer Weise) alle Gewalt vom Volke ausgehend demokratisch zu Amtsbefugnissen und zur Rechtsproduktion führt. Weiter lesen

Kultur der Dummheit – Zur politischen Dimension der Faschingszeit

Wörter: 580; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Am 16.02.2012 meldete d-radio, in den Städten sowieso + sowieso hätte der Karneval begonnen. Eine bunte Volksmenge stürmte die Rathäuser und die Frauen (Wie lustig – die Frauen!!!) übernahmen das Regiment.   Interessant daran ist für uns, daß wie in einem Theaterstück Revolution geprobt … Weiter lesen

Warum gibt es keinen Krieg für Demokratie?

Stellen wir also fest, daß genau die jenigen Länder, die behaupten, Demokratie zu exportieren, Demokratie bekämpfen. Weiter lesen

Warum brauchen wir ein internationales Kartellrecht?

Wörter: 580; Linkslevel: -1 Nichtlinke Erpressung In dem Text »Warum die BRD undemokratisch ist«, wurde einmal auf die Eingebundenheit in neoliberale Organisationen und die Verringerung nationaler Souveränität bzw die Aushebelung nationalstaatlicher Demokratie eingegangen und zum zweiten auf den viel wichtigeren Effekt der Erpressung von Nationalstaaten durch transnationale Konzerne (TNKs). Dieser … Weiter lesen

Was ist falsche Sozialdemokratie? (±0)

In dem Artikel »Was ist Sozialdemokratismus?« wurde Inhalt und prinzipieller Opportunismus der Sozialdemokratischen Idee dargestellt. Hier wird dargestellt, was die Parteien, die sich selbst als sozialdemokratisch (teilweise als sozialistisch) bezeichnen in Wirklichkeit sind. Weiter lesen

Was ist Sozialdemokratismus?

Wörter: 3489; Linkslevel: ±0 Indifferente   — Serie zum Sozialdemokratismus — — Serie zur falschen Sozialdemokratie —   Vorausgeschickt sei hier, daß wir – von der Schule des Linksseins – auch den echten1 sozialdemokratischen Gedanken ablehnen. Die Serie zur falschen Sozialdemokratie, die den Kapitalismus stützt, beschreibt das Zustandekommen des Zustandes … Weiter lesen

Was ist schlimm am Konsumismus? – Konsumismus, Bildung und Demokratie

Wörter 1319; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Im Kapitalismus hat der sogenannte kleine Mann zwei Funktionen: zu arbeiten, seine Ware Arbeitskraft zu Markte zu tragen und sich ausbeuten zu lassen, zu konsumieren, sein erworbenes Geld auf den Markt zu tragen und für diejenigen Produkte zu opfern, die dort losgeschlagen werden sollen. … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15