Asozialisiere Mitläufer

Mitläuferschaft

Asozialisierte Mitläufer sind keine Nazi-Mitläufer, sondern Rechtsmitläufer. Das bedeutet, daß sie aufgrund der politischen Nähe zum Konservatismus keine politische (also von Menschenrechten inspirierte) Kritik daran vorzubringen haben. Demzufolge stimmen sie praktisch Grausamkeiten zu, die von Konservativen beschlossen werden.
 

Linkslevel sind Lernlevel.

Wir behaupten hier, daß Linkere mehr wissen und daß sich das im gesamten Spektrum so verhält. Wir kennen auch den Grund, aus dem Konservative das nicht verstehen. Das Statusdenken führt zu einer Verachtung alles Linken. Daher glaubt man Linken nicht. Das Statusdenken führt allerdings auch zur Verachtung der Wahrheit, des Wissens, der Kausalität und der Wissenschaft.
Die Verachtung der Menschen tilgt also den Sinn, führt zum Streben nach Reichtum, Status und Macht und verringert den Antrieb zu helfen und so auch dessen Werkzeug, den Antrieb die Wahrheit zu erkennen. Von asozialisierten Mitläufern besonders verachtet ist die Gefahr, durch Beliebtheit und Anerkennung von künstlichen Autoritäten oder sogar durch den politischen Gegner, soweit er mächtig ist, korrumpiert zu werden. Der Asozialisierte Mitläufer verwechselt nämlich Macht mit Autorität. Das ist bereits eine Folge gediegenen Statusdenkens, das immer zur Verehrung von Einfluß und Macht führt und das Ansehen beim Status verortet.
 

Konserative

Konservative leiden unter einem starken, die Menschlichkeit negierenden Statusdenken. Dieses Statusdenken ist nicht nur für die Politik Handlungsantrieb. Es erlaubt ihnen, in Testst und Bewerbungen andere auszustechen, Menschen zu entlassen, andere anzuschwärzen oder einfach herumzukommandieren. Wenn sie nichts zu sagen haben, hilft es ihnen, sich krumm zu machen und zu gehorchen. Da diese Statusdenken in der Regel mit der Muttermilch aufgesogen wurde, ist auch ein spezifisches Wert(-ungs)igkeits- Denken entstanden, das auch Scham für Armut und sogar Scham für mindere Leistung oder sogar minderen Wohlstand beinhaltet. Die Tatsache, daß das Statusdenken durch Strafe und Training — also durch Konditionierung in bedingte emotionale Reflexe eingeflossen ist, macht, daß es schwer zu bekämpfen ist.
Für asozialisierte Mitläufer stellt sich der Unterschied zu den Konservativen als

  • relative Frauenfreundlichkeit,
  • relative Toleranz gegenüber Homosexuellen,
  • Intoleranz gegenüber offenem Rassismus und
  • deutlich verringerte Korrumpierbarkeit

dar.

Der Asozialisierte Mitläufer ist dabei Anhänger der Offiziellen Version, Industriehörig und unterstützt die konservative Politik. Er hat Angst, für links gehalten zu werden.

 

Beiträge in empfohlener Lesereihenfolge:

Lernlevel: -2,5

Level höher Level tiefer

 

Orientierungslevel: -2,46; Essentialität: 0,99; Werkzeug-Essentialität: 0,85
»Was ist ein Ressentiment? – Wie funktioniert ein Ressentiment?«
 

Orientierungslevel: -2,44; Essentialität: 0,2; Werkzeug-Essentialität: 0,85
»Was ist die „Kohlenstoffbombe Rußland“«
 

Vor allem für Schüler interessant ist:
Orientierungslevel: -2,43; Essentialität: 0,9; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»Was ist schlimm am Krieg?«.
 

Orientierungslevel: -2,4; Essentialität: 0,7; Werkzeug-Essentialität: 0,45
»Was ist der Unterschied zwischen Darwinismus und Sozialdarwinismus?«
 

Orientierungslevel: -2,36; Essentialität: 0,3; Werkzeug-Essentialität: 0,85
»Was ist schlimm am Verbrennungsmotor? – Warum der Verbrennungsmotor sterben muß«
 

Orientierungslevel: -2,33; Essentialität: 0,9; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»„Nationalsozialismus“ – ein Wort im westdeutschen Sprachgebrauch — Warum es keinen Nationalsozialismus gibt«
 

Orientierungslevel: -2,3; Essentialität: 0,4; Werkzeug-Essentialität: 0,45
»Was ist schlimm an Biokraftstoffen?«
 

Orientierungslevel: -2,26; Essentialität: 0,9; Werkzeug-Essentialität: 0,35
»Was ist Würde?«
 

Orientierungslevel: -2,25; Essentialität: 0,6; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»Was ist schlimm an Drohnen? – Ferngesteuerte Waffen verbieten!«
 

Orientierungslevel: -2,23; Essentialität: 0,9; Werkzeug-Essentialität: 0,63
»Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie?«
 

Orientierungslevel: -2,2; Essentialität: 0,75; Werkzeug-Essentialität: 0,6
»USA und Demokratie – Warum die Vereinigten Staaten von Amerika undemokratisch sind«
 

Orientierungslevel: -2,13; Essentialität: 0,65; Werkzeug-Essentialität: 0,3
»Was ist schlimm an der Wehrpflicht?«
 

Orientierungslevel: -2,1; Essentialität: 0,4; Werkzeug-Essentialität: 0,45
»Warum China kein Imperium ist«
 

Orientierungslevel: -2,0; Essentialität: 0,9; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»Was ist schlimm an privater Pharmaindustrie?«
 

Orientierungslevel: -1,93; Essentialität: 0,65; Werkzeug-Essentialität: 0,45
»CDU und Christentum«
 

Orientierungslevel: -1,9; Essentialität: 0,15; Werkzeug-Essentialität: 0,95
»Was ist der Unterschied zwischen scharfem und unscharfem Denken?«
 

Orientierungslevel: -1,85; Essentialität: 1,0; Werkzeug-Essentialität: 0,55
»Was ist der Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur?«
 

Orientierungslevel: -1,8; Essentialität: 0,85; Werkzeug-Essentialität: 0,4
»Was ist schlimm an einer positiven Außenhandelsbilanz? – Warum eine positive Außenhandelsbilanz ein großes Verbrechen ist«
 

Orientierungslevel: -1,73; Essentialität: 0,88; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»Was ist Zivilisation? (ELL = -2)«
 

Orientierungslevel: -1,7; Essentialität: 0,25; Werkzeug-Essentialität: 0,85
»Was sind Ideologeme?«
 

Orientierungslevel: -1,63; Essentialität: 0,7; Werkzeug-Essentialität: 0,7
»Warum ist Glücksspiel amoralisch?«
 

Orientierungslevel: -1,6; Essentialität: 0,75; Werkzeug-Essentialität: 0,5
»Was ist schlimm an Freihandel? – Wann ist Freihandel schlecht?«
 

Orientierungslevel: -1,55; Essentialität: 0,75; Werkzeug-Essentialität: 0,65
»Was ist der Unterschied zwischen Freiheitskämpfern und Terroristen?«
 
 
Der asoziale Mitläufer verachtet die Armen und ist ein gehorsamer Diener des Konservativen, wenn jener die Macht hat. Er ist ein zuverlässiger Erfüllungsgehife. Er läßt sich politisch ins Feld führen. Im Falle offizieller Weihen ist er zu großen Schandtaten bereit. Bewußt handelt er für seine Loyalität Belohungen aus.
Im Falle einer zivilisierten Regierung paßt er sich an. Aufgrund seiner Menschenverachtung ist er von sich aus nicht brutal, aber immer noch ein ungehemmter Karrierist.

 

Lernlevel: -1,5

Level höher Level tiefer

 

 

Wieder hoch zur Linkslevelseite

Wieder hoch zur Übersichtsseite

Ganz hoch Schule des Linksseins

 
map:

WordPress theme: Kippis 1.15