Warum gibt es keine soziale Marktwirtschaft?

Wörter: 4426; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke   — Serie zum Sozialdemokratismus —   Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland versteht sich als konstituierend für einen Sozialstaat. Diese Idee wurde nach der Erfahrung des Faschismus und nicht zuletzt des demagogischen Betruges des sogenannten „Nationalsozialisten“ ins Grundgesetz eingefügt. Unabhängig von der Wirtschaftsform sollte ein Sozialstaat existieren. Das Grundgesetz… Warum gibt es keine soziale Marktwirtschaft? weiterlesen

Warum es keinen Dritten Weg (I) gibt

Wörter: 2791; Linkslevel: +3 Linke Die echte Sozialdemokratie möchte die Marktwirtschaft mit Humanität – also mit Menschenrechten vereinbaren. Nichtbürgerliche Linke sagen darüber: sie möchten dem Kapitalismus ein menschliches Antlitz geben. Hier wird beschrieben, warum das nicht möglich ist.   Dritter Weg I und II Der „Dritte Weg“ ist eine mehrfach gebrauchte Vokabel. Die erste Begriff… Warum es keinen Dritten Weg (I) gibt weiterlesen

Was ist arbeitskampfverzerrend?

Wörter: 811; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Der Ideale1 Arbeitskampf besteht aus einem Wechselspiel zwischen Unternehmern bzw. Unternehmerverbänden einerseits und den lohnabhängig Beschäftigten bzw. ihren Gewerkschaften andererseits, bei dem jede Seite versucht, möglichst günstige Produktionsbedingungen für sich selbst zu erzielen.   In der Vergangenheit – eigentlich immer – wurde in diesen Arbeitskampf vermittels des Staates eingegriffen,… Was ist arbeitskampfverzerrend? weiterlesen

Was ist Sozialdemokratismus?

Wörter: 3489; Linkslevel: ±0 Indifferente — Serie zum Sozialdemokratismus — — Serie zur falschen Sozialdemokratie — Vorausgeschickt sei hier, daß wir – von der Schule des Linksseins – auch den echten1 sozialdemokratischen Gedanken ablehnen. Die Serie zur falschen Sozialdemokratie, die den Kapitalismus stützt, beschreibt das Zustandekommen des Zustandes und den Zustand der falschen und nur… Was ist Sozialdemokratismus? weiterlesen

Was ist falsch an Belegschaftseigentum?

Wörter: 918; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Der echte Sozialdemokratismus1 entwickelt Vorstellungen, die die Situation Ausgebeuteter in der kapitalistischen Marktwirtschaft verbessern sollen. Eine dieser Vorstellungen beinhaltet daß die Belegschaft eines Unternehmens Anteile am Unternehmen bekommt und hält. Echte Sozialisten müssen das jedoch für eine Bestechung halten.   Was denken sich die, die Belegschaftseigentum fordern? Was ist… Was ist falsch an Belegschaftseigentum? weiterlesen