Kommunisten

Kommunisten sind die unter allen im Spektrum Bekannten die Linkesten. Sie sind am egalitärsten, am humanistischsten, am zivilisiertesten, am verantwortungsvollsten. Sie sind am meisten für die Befreiung des Menschen aus Unterdrückung und am meisten für soziale Versorgung.
 

Weil Sie mehr über Politik wissen, und wissen, wer Schuld am Elend ist, werden sie in Unterrückersystemen stigmatisiert oder gleich bekämpft.

Wenn hier von “Kommunisten” die Rede ist, sind nicht nur Kommunisten gemeint, sondern alle Linksradikalen, (alle Supermarxisten) die den entsprechenden Linkslevel haben. Man kann sagen, daß damit im Prinzip alle, die sich dem Marxismus/Leninismus, Trotzkismus oder einer ähnlichen Strömung angehörig fühlen gemeint sind. Der Maoismus kann aus Sicht des Autors nicht als solcher betrachtet werden (Es gibt nicht den Maoismus.), da Maoismen derzeit eine sehr unterschiedliche Gestalt annehmen. Diese Gestalten sind nicht gleichermaßen emanzipativ.

Es sollte klar sein, daß das was hier steht, von niedrigen Linksleveln nicht verstanden wird. Das ist keine intellektuelle Frage. Es lohnt sich nicht in diesem Level zu lesen, wenn man nicht konsequent alle bekannten Arten der Menschenverachtung vollständig abgelegt hat.

Die hier behandelten Themen dienen der Diskussion. Eine Einteilung nach Leveln erscheint daher fragwürdig.

 

Beiträge ohne empfohlene Lesereihenfolge:

Level tiefer

 

Essentialität: 0,4; Werkzeug-Essentialität: 0,2
»Welche Bedeutung hat das geistige Eigentum? – Vermutung über eine weitere ausbeuterische Gesellschaftsordnung«

 

Essentialität: 0,1; Werkzeug-Essentialität: 0,0
»Wie kann man Gentherapie erlauben?«

 

Essentialität: 0,1; Werkzeug-Essentialität: 0,0
»Warum das Rückwirkungsverbot partiell ausgesetzt werden muß – Straftatbestände monströser Systemkriminalität« (unfertig)

 

 

Level tiefer

 

 

Wieder hoch zur Linkslevelseite

Wieder hoch zur Übersichtsseite

Ganz hoch Schule des Linksseins

 
map:

WordPress theme: Kippis 1.15