Warum “die Mauer” tatsächlich ein Antifaschistischer Schutzwall war

Revisionismus bzw. – Antikommunismus – beides scharfe Waffen der Reaktion – ließen in Ost bzw. – West die Bezeichnung der westlichen Grenzanlagen der DDR als „Antifaschistischer Schutzwall“ lächerlich erscheinen. Auch der Autor selbst war zur DDR-Zeit davon betroffen. Hier soll nun nach 20 Jahren BRD-Erfahrung bewiesen werden daß, und erklärt werden warum, die „Mauer“ wirklich ein antifaschistischer Schutzwall war. Weiter lesen

Die Wahrheit über den Krieg gegen Libyen

Auch am 14. Juni bombardieren Kampfflugzeuge der NATO die einzige Fabrik, die Flüssigsauerstoff herstellt. Krankenhäuser müssen künftig ohne Sauerstoff auskommen.

In der Sache mit dem getroffenen Wohnhaus in Surman widersprach der Bischof Giovanni Innocent Martinelli ein Vertreter des Vatikan der offiziellen NATO-Darstellung. Er sei mehrfach an dem am Montag angegriffenen Haus vorbeigekommen und es habe auf ihn nie den Eindruck einer militärischen Einrichtung gemacht. Bei dem Angriff auf Surman waren nunmehr (zum Zeitpunkt) 19 Menschen gestorben. Weiter lesen

Was sind eigentlich „Untermenschen“? – Wo gibt es den „Untermenschen“?

Wörter 997; Linkslevel: -5 Faschisten Die von den Nazis kreierte rassistische Vokabel „Untermensch“ ist verpönt, und auch wir distanzieren uns im voraus von einer eventuellen versehentlichen Benutzung. Jedoch, obgleich nun seit über sechzig Jahren nicht mehr in der Benutzung, hatte diese Vokabel eine gewisse Zeit Konjunktur in diesem Land. Wir … Weiter lesen

Linkes Lexikon R: radi … Rota

Linkes Lexikon Vorheriger Buchstabe Q R   radikal — von [lat.] 1. Wurzel — allgemein – Problem an der Wurzel angehen, statt Symptome zu bekämpfen. Radikal zu sein, erordert Analysefähigkeit. in der Politik – Rechtsgerichtete und religiöse Fundamentalisten sind daher niemals radikal. Nur Linke können radikal sein. (»Was ist der … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15