Was ist Würde?

Wörter: 1327; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer   – Würde ein Pharao, dem die Sklaven Luft zufächeln, die Menschenwürde verstehen? – – Wenn ja, würde er sie als Bedrohung empfinden, – – denn Würde meint für ihn gerade das Vorrecht auf höchste Achtung. –   Die Menschenwürde ist in aller Munde. … Weiter lesen

Vom Ende der unbewußten Moral — Moral und politisches Spektrum

Wörter: 1064; Linkslevel: +3 Linke Moral führt heute niemand mehr im Munde. In Zeiten, in denen Altruismus zynisch als „Gutmenschentum“ und Kommunismus als Kommunismus gegeißelt werden kann, wird sie politisch kaum noch gebraucht. Rückblickend widmen wir diesem jahrtausendelang scharfen Instrument herrschaftlicher Unterdrückung noch eine kleine Zusammenfassung und widmen uns der … Weiter lesen

Was ist schlimm an Religion?

Wörter 2199; Linkslevel: +1

Warum der Humanismus nicht tot ist

Wörter: 2005; Linkslevel: ±0 Indifferente Wie zum Beispiel in Sloterdijks Schloß-Elmau-Rede und anderswo wurde oft behauptet, der Humanismus wäre tot. Hier wird gezeigt, daß der Humanismus nicht tot sein kann, und daß es sich bei dieser Behauptung um einen unfrommen Wunsch handelt. Gleichwohl werden Gefahren aufgezeigt, die aus der alten … Weiter lesen

Was ist schlimm an Tierrechten? – Eine neue antihumanistische Strömung

Wörter: 1092; Linkslevel: +1 → +2 Sozialdemokratisierte Linke (geändert) Es gibt im Kapitalismus viele Verrücktheiten (siehe »Zum geistigen Zustand der deutschen Bevölkerung« (in Arbeit)) eine der neueren ist die Tierrechterei. „Tierrechtler“ wollen Tieren Rechte verleihen.   Grundlegende Aussagen Es gibt verschiedene Vertreter, der Tierrechterei, die z. B. behaupten, man würde … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15