Warum „Lügenpresse“ kein Unwort ist

Wörter: 1531; Linkslevel: ±0 Indifferente Anfang des Jahres erklärte eine Jury, der Gesellschaft für Deutsche Sprache, das Wort „Lügenpresse“ in der BRD zum Unwort des Jahres. Der Anlaß dazu war der, daß das Wort von einer temporären zeitgeistigen nationalistischen Bewegung, welche sich „Pegida“ nennt, in demagogischer Weise benutzt wurde. Die … Weiter lesen

Demokratie und Rechtsinversion – Was ist eine Autorisierungsinversion?

Als Autorisierungsinversion bezeichnen wir jede Verdrehung der Reihenfolge in der Autorisierungspyramide, in der (idealer Weise) alle Gewalt vom Volke ausgehend demokratisch zu Amtsbefugnissen und zur Rechtsproduktion führt. Weiter lesen

Warum die Medien manipuliert sind

Wörter: 3997; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Daß die Mainstream-Medien manipuliert sein müssen, läßt sich theoretisch vorhersagen. Für wirkliche Linke ist es leicht die Manipuliertheit zu erkennen, da, abgesehen davon, daß sie ständig unter den Manipulationen zu leiden haben, sie theoretisch bereits über die Interessenlage der Manipulatoren Bescheid wissen. Es gibt … Weiter lesen

Faschistoide Tendenzen in der US-Kultur am Beispiel des Films und der Einfluß ihrer Medienprodukte auf andere Kulturen

Wörter: 23058; Linkslevel: +3 Linke; Version: 01 Release: 013   — Eine Kulturanalyse im engeren Sinne –     Inhalt Beobachtungen in den Medien Inhalt us-amerikanischer Filme Gewalt im US-Film Ego-Profiling Gewalt für Kinder und Jugendliche Gewaltvorwände Blödsinn – aber schlimme Gefahr Phantasy oder gleich Traum? Tabubruch Der Männlichkeitskomplex Virtuosität … Weiter lesen

Die Wahrheit über den Krieg gegen Libyen

Auch am 14. Juni bombardieren Kampfflugzeuge der NATO die einzige Fabrik, die Flüssigsauerstoff herstellt. Krankenhäuser müssen künftig ohne Sauerstoff auskommen.

In der Sache mit dem getroffenen Wohnhaus in Surman widersprach der Bischof Giovanni Innocent Martinelli ein Vertreter des Vatikan der offiziellen NATO-Darstellung. Er sei mehrfach an dem am Montag angegriffenen Haus vorbeigekommen und es habe auf ihn nie den Eindruck einer militärischen Einrichtung gemacht. Bei dem Angriff auf Surman waren nunmehr (zum Zeitpunkt) 19 Menschen gestorben. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15