Was ist Sozialchauvinismus? (-1)

Der Sozialchauvinismus ist ein Ressentiment. Das bedeutet Verachtung, Respektlosigkeit durch persönliche Einstellung. Der Sozialchauvinismus ist Verachtung (im Extremfall der Haß) auf die Armen.

Die Verachtung der Armen ist nur eine Seite der Medaille. – Sozialchauvinismus bedeutet auch, daß man Reiche toll findet. Weiter lesen

Westliche Kultur – Versuch einer Abstraktion von der westlichen Kultur

Wörter: 4880; Linkslevel: +2 Nichtlinke: »Was ist ein Ressentiment? – Wie funktioniert ein Ressentiment?«, aber sie setzt ihr Ziel – den Ausländer herab und verletzt seine Würde. 6 Mittlerweile sind die Ost-West-Befindlichkeiten deutlich geringer, vor allem auch, da man Ost und West in der BRD kaum noch auseinanderhalten kann. 7 … Weiter lesen

Rechts-extrem ist rechtsextrem

Wörter: 1876; Linkslevel: +3 Linke – Erörterung eines Zuganges zum Verständnis des etablierten Rechtsextremismus. –   Was ist Recht? – Was ist ein Rechtssystem? Siehe auch Linkes Lexikon: Recht, Linkes Lexikon: Rechtssystem. Ein Staat ist das Machtinstrument seiner herrschenden Klasse. Als dieses Machtinstrument muß er Gewalt ausüben. Die Ausübung dieser … Weiter lesen

Warum ist Glücksspiel amoralisch?

Wörter: 1516 ; Linkslevel: -2 Asoziale Mitläufer Wenn der Sportsender Pokern überträgt, dann tun Sender, Mitspieler und Zuschauer so, als würde es sich um eine Sportart handeln. Tatsache ist, daß eine solche Unsitte in vielen Ländern verboten ist und in den Ländern, in denen sie nicht verboten ist, verarmen Leute … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15