Was ist schlimm an einer positiven Außenhandelsbilanz? – Warum eine positive Außenhandelsbilanz ein großes Verbrechen ist

Wörter: 644; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Immer wieder vergleichen insbesondere Westdeutsche die DDR mit der BRD. Dabei kommt typischen sozialchauvinistischen Ressentiments folgend (meist als erstes Argument) die Stärke1 der Ökonomie als Argument zum Einsatz. Wir zeigen in diesem Rahmen nicht, daß Die BRD ein Ausbeuterstaat ist, machen aber den Teilaspekt … Weiter lesen

Was ist Verelendung?

Im Sozialismus gab es all das nicht. Der Sozialismus hat an der Abschaffung sämtlichen Elends – auch in anderen Ländern – gearbeitet. In der DDR gab es kein Elend! …
Alkoholiker sind Leute, die keinen Alkohol trinken dürfen. Wer süchtig nach Alkohol ist, ist Alkoholiker – für immer! Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15