Was ist schlimm an „Privatisierung“?

Wörter: 1094 ; Linkslevel: -1 Nichtlinke privare [lat. = rauben] „Privatisierung” bedeutet im Kapitalismus die Überführung öffentlichen Eigentums in private Hand. Dies bedeutet, daß das bisher öffentliche Eigentum nun der Vermarktungslogik unterworfen wurde und der Erzeugung von Profit dient, wozu es gekauft wurde. Daher geht die „Privatisierung“ in der Regel … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15