USA und Demokratie – Warum die Vereinigten Staaten von Amerika undemokratisch sind

Wörter: 2505; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer   Serie zu den Vereinigten Staaten Serie zur Demokratie     Kaum ein Bürger eines westlichen Staates zweifelt daran, daß die USA von allen westlichen Staaten der undemokratischste ist. Da die Rolle der USA außerhalb dieser exklusiven Staatengemeinschaft eine besonders charakteristische mit rabiater Note ist, soll hier deswegen trotzdem… USA und Demokratie – Warum die Vereinigten Staaten von Amerika undemokratisch sind weiterlesen

Demokratie und Rechtsinversion – Was ist eine Autorisierungsinversion?

Als Autorisierungsinversion bezeichnen wir jede Verdrehung der Reihenfolge in der Autorisierungspyramide, in der (idealer Weise) alle Gewalt vom Volke ausgehend demokratisch zu Amtsbefugnissen und zur Rechtsproduktion führt.

Was ist schlimm am Bologna-Prozeß?

Wörter 1796; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Offizieller Zweck Kompatibilität der Abschlüsse Straffung der Studienzeiten (Ideologie) Schaffung internationaler „Wettbewerbsfähigkeit“1 Die Kompatiblilität der Abschlüsse ist tatsächlich ein Drama und der einzige diskussionswürdige Zweck des Bolognapozesses. Eine Angleichung der einzelnen nationalstaatlichen Studiensysteme erscheint deswegen plausibel. Die Straffung (Verkürzung) der Studienzeiten ist eine alte ideologische Formel der Konservativen. Für… Was ist schlimm am Bologna-Prozeß? weiterlesen

Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie?

Wörter 2304; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Interesse Na klar, das Interesse — das kommerzielle Interesse am tödlichen Geschäft, sagt der Marxist und wendet sich gelangweilt ab. Für alle, die es noch nicht so genau wissen, werden die Konsequenzen hier einmal auseinander genommen. Unter allen legalen Geschäften haben Waffenhandel und Waffenproduktion die höchsten Profitraten. Sie sind… Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie? weiterlesen

Linkes Lexikon L: Leih … Lohn

Linkes Lexikon L     Leiharbeit – in die kapitalistischen Rechtsordnung eingebetteter Weiterverkauf von Arbeitskraft; Die offizielle (demagogische) Bezeichnung ist Arbeitnehmerüberlassung. Sie folgt rechtlich dem auf die Ausbeuter zugeschnittenen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Bei der Leiharbeit werden Lohnsklaven (Lohnsklaverei) verliehen bzw. vermietet. Kapitalistische Sichtweise: Im kapitalistischen System sieht Leiharbeit zunächst praktisch aus, da für bestimmte Aufgaben qualifizierte Arbeitskräfte,… Linkes Lexikon L: Leih … Lohn weiterlesen

Warum ist die BRD undemokratisch?

Wörter: 2610 ; Linkslevel: -1 Nichtlinke Die Westdeutschen, ihre Herrscher, die Vertreter des Kapitals, ihre Exponenten in Schwarzrock, Uniform oder im Gewande der Wissenschaft und schließlich die größtenteils unfähigen oder korrumpierten Journalisten haben die Freiheitliche demokratische Grundordnung – FDGO – immer in den höchsten Tönen gelobt und dem DDR-System entgegen gestellt. Hier soll nun gezeigt… Warum ist die BRD undemokratisch? weiterlesen