Der politische Verrat

Der unterschwellige Verrat ist Ausdruck der Annahme feindlicher oder gegnerischer Denkstrukturen. Die Scham des Stigmas fühlt der feige unterschwellige Verräter, der Macht als Autorität wahrnimmt.

Warum gibt es keine soziale Marktwirtschaft?

Wörter: 4426; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke   — Serie zum Sozialdemokratismus —   Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland versteht sich als konstituierend für einen Sozialstaat. Diese Idee wurde nach der Erfahrung des Faschismus und nicht zuletzt des demagogischen Betruges des sogenannten „Nationalsozialisten“ ins Grundgesetz eingefügt. Unabhängig von der Wirtschaftsform sollte ein Sozialstaat existieren. Das Grundgesetz… Warum gibt es keine soziale Marktwirtschaft? weiterlesen

Wie politisch ist Wissenschaft?

Wörter: 1857; Linkslevel: +4 Sozialisten Ideologie in den Wirtschaftswissenschaften 1. Heiliger Markt In den Wirtschaftswissenschaften gibt es ein besonderes Phänomen nämlich die Korruption der gesamten Wissenschaft aus Ideologischen Gründen. Da die Beschäftigten als ökonomisch Abhängige beginnen, und ihre „Wissenschaft“ im Sinne der großen Unternehmer des Landes sein muß, kann die Situation nicht verändert werden. Eine… Wie politisch ist Wissenschaft? weiterlesen

Was ist falsche Sozialdemokratie? (+2)

Die (echte) Sozialdemokratie möchte den Kapitalismus verbessern ohne sich von der Martwirtschaft zu verabschieden. Die falsche Sozialdemokratie hat es (längst) aufgegeben, den Kapitalismus zu verbessern, nutzt jedoch (noch) vielfältige linke rhetorische Versatzstücke im Wahlkampf.

Was ist Sozialdemokratismus?

Wörter: 3489; Linkslevel: ±0 Indifferente — Serie zum Sozialdemokratismus — — Serie zur falschen Sozialdemokratie — Vorausgeschickt sei hier, daß wir – von der Schule des Linksseins – auch den echten1 sozialdemokratischen Gedanken ablehnen. Die Serie zur falschen Sozialdemokratie, die den Kapitalismus stützt, beschreibt das Zustandekommen des Zustandes und den Zustand der falschen und nur… Was ist Sozialdemokratismus? weiterlesen

Was ist schlimm an privater Pharmaindustrie?

Wörter: 2081; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Wie bei »Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie?« winkt der Marxist wieder ab: “Das kommerzielle Interesse!”. Private Pharmaunternehmen oder heute Konzerne sind nicht dafür da, den Leuten Gutes oder einfach nur etwas Nützliches zu tun, sondern schlicht um Kohle zu machen – das heißt Kapital zu vermehren. Medikamente herzustellen,… Was ist schlimm an privater Pharmaindustrie? weiterlesen