Warum Milliardäre keine Wohltäter sind

Einige Milliardäre versuchen Gutes zu tun, engagieren sich wohltätig oder spenden Hilfsorganisationen oder fördern die Erforschung gefährlicher Krankheiten. Diese Milliardäre müssen doch gute Menschen sein! – Oder etwa nicht? Weiter lesen

Welche Bedeutung hat das geistige Eigentum? – Vermutung über eine weitere ausbeuterische Gesellschaftsordnung

Es gibt keinen Informationismus, da es keine Revolution gab und keine neue Klassengesellschaft entstand. Eigentumsverhältnisse und Akkumulation sind die gleichen kapitalistischen, wie bisher.

Trotzdem wurde klar, daß eine neues Stadium des Kapitalismus entstanden ist, das den Spielraum der Menschen und ihre Freiheit gravierend einschränkt, wenn dieser gefährlich erweiterte Eigentumsbegriff sich durchsetzt. Weiter lesen

Was ist Sozialchauvinismus? (-1)

Der Sozialchauvinismus ist ein Ressentiment. Das bedeutet Verachtung, Respektlosigkeit durch persönliche Einstellung. Der Sozialchauvinismus ist Verachtung (im Extremfall der Haß) auf die Armen.

Die Verachtung der Armen ist nur eine Seite der Medaille. – Sozialchauvinismus bedeutet auch, daß man Reiche toll findet. Weiter lesen

Was ist Faschismus?

Herrschaft bedeutet Unterdrückung vieler durch wenige. Ihr Zweck ist die Ausbeutung der vielen und die Verteilung der Beute unter den wenigen.
Herrschaft ist dann dauerhaft, wenn es gelingt, die Organisation der Unterdrückten zu verhindern und Weiter lesen

Was ist der Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur?

Wörter: 1893; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Vielen Schülern und leider auch vielen Erwachsenen – allerdings aus anderen Gründen – ist der Unterschied zwischen Diktatur und Demokratie heute nicht mehr geläufig. Der Unterschied liegt in der Verteilung der Herrschaft.   Diktatur kommt von Diktat – jemandem seinen Willen aufzwingen. Diktaturen erkennt … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15