Linkes Lexikon D: D-schl bis Dyna

Denkverbot – weitestgehende Form der Selbstkontrolle in unterdrückerischen Systemen. Selbstkontrolle ist eine effizientere Kontrolle als die Überwachung durch, klandestin oder offen denunziatorisch arbeitende Apparate. Denkverbote setzen Herrschaftsansprüche durch und verschleiern ideologische Unstimmigkeiten. Sie erfordern zwingend eine Konditionierung durch Einschüchterung und Ideologie. Die Akzeptanz eines Denkverbotes beruht auf einer psychoökonomischen Entscheidung.
Ein Instrument, das dem Training des Denkverbotes dient, ist die Religion. Weiter lesen

Die Wahrheit über den Krieg gegen Libyen

Auch am 14. Juni bombardieren Kampfflugzeuge der NATO die einzige Fabrik, die Flüssigsauerstoff herstellt. Krankenhäuser müssen künftig ohne Sauerstoff auskommen.

In der Sache mit dem getroffenen Wohnhaus in Surman widersprach der Bischof Giovanni Innocent Martinelli ein Vertreter des Vatikan der offiziellen NATO-Darstellung. Er sei mehrfach an dem am Montag angegriffenen Haus vorbeigekommen und es habe auf ihn nie den Eindruck einer militärischen Einrichtung gemacht. Bei dem Angriff auf Surman waren nunmehr (zum Zeitpunkt) 19 Menschen gestorben. Weiter lesen

Warum gibt es keinen Krieg für Menschenrechte?

Wörter: 2450; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Der Rechtsnihilismus bezüglich des Völkerrechts greift immer weiter um sich. Bisher haben vor allem die Vereinigten Staaten entschieden gegen das Völkerrecht, das sie als ihren Interessen entgegengesetzt betrachten, gekämpft. In den letzten beiden Jahrzehnten sind auch andere NATO-Staaten dazu übergegangen, eine „Selbstmandatierung“ bezüglich militärischer … Weiter lesen

Was ist schlimm an Kernspaltung?

Dieser Artikel enthält kleine Einschübe einfachster Kernphysik – größtenteils Schulniveau. Sie sind farblich markiert und können daher auch ausgelassen werden. Wörter: 4529; Linkslevel: Indifferente Abgrenzung: Hier wird nicht nur erläutert, warum Kernwaffen und Kernkraftwerke (wirklich) abgeschafft werden sollen, sondern das Prinzip der Kernspaltung physikalisch kritisiert. Gemeint ist dabei die induzierte … Weiter lesen

Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie?

Wörter 2304; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Interesse Na klar, das Interesse — das kommerzielle Interesse am tödlichen Geschäft, sagt der Marxist und wendet sich gelangweilt ab. Für alle, die es noch nicht so genau wissen, werden die Konsequenzen hier einmal auseinander genommen. Unter allen legalen Geschäften haben Waffenhandel und Waffenproduktion … Weiter lesen

Was ist gefährlich an DU-Munition?

Aus strahlendem Abfall wurde Munition. …
Geleugnet wurde dieser Sachverhalt von allen NATO-seitig an solchen Einsätzen Beteiligten – von den US-Amerikanern sowieso, – u. a. vom deutschen Kriegsminister Scharping und dem damaligen Kriegskanzler Schröder. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15