Linkes Lexikon A: Abar … Auto

Linkes Lexikon   A     „Abartiges“ — Denkkategorie in Chauvinismen trainierter Rechtsextremer, welche eine vorgeblich naturgegebene Normabweichung als Andersartigkeit und vor allem als (natürlich schuldimplizierende) Minderwertigkeit interpretiert; Wir finden die Idee der “Abartigkeit” als sympathiemanipulierendes Werkzeug im extremistischen Film (z. B. im US-Action-Genre) wie man dort auch die “natürliche”, die mystische Bosheit, die Kampfesvirtuosität… Linkes Lexikon A: Abar … Auto weiterlesen

Was ist schlimm am Krieg?

Wörter: 2323; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Definition Krieg ist legalisierterter, territorial definierter Massenmord durch brutalste Gewalt verbunden mit weitläufigen Zerstörungen.   In den letzten zwei Jahrzehnten wurde auf indirekte und direkte Art und Weise Krieg vorbereitet. Diese Vorbereitung des Krieges findet immer in der Öffentlichkeit statt, da ein zu starker Widerstand der Bevölkerung gegen den… Was ist schlimm am Krieg? weiterlesen

Was ist Verelendung?

Im Sozialismus gab es all das nicht. Der Sozialismus hat an der Abschaffung sämtlichen Elends – auch in anderen Ländern – gearbeitet. In der DDR gab es kein Elend! …
Alkoholiker sind Leute, die keinen Alkohol trinken dürfen. Wer süchtig nach Alkohol ist, ist Alkoholiker – für immer!