energieverbrauchender Staat

von Evariste bezüglich des energetischen Blickwinkels eingeführter Term zur Bezeichnung von Staaten, die sich aufgrund exzessiver Energienutzung schneller entwickeln und im Falle von kapitalistischer Ausrichtung zugehörig zu einem imperialistischen Imperium sind, wodurch der wissenschaftlich-technische Vorsprung gegen arme Länder, die neokolonial und neoliberal versklavt werden ausgespielt wird; Der Term energieverbrauchender Staat meint – wesentlich energieverbrauchender Staat – und im Unterschied zu anderen – besonders energieverbrauchender Staat. Energieverbrauchende Staaten befinden sich in Abhängigkeit von einem ungerecht(fertigt)en Konsum von Energie und Rohstoffen.

WordPress theme: Kippis 1.15