Elend

ein durch äußeren Zwang die Lebensumstände verschlechternder, das Leben behindernder und die Handlungsfähigkeit oder Handlungsoptionen einschränkender Zustand; Durch andauernde Einwirkung dieses Zwanges etabliert sich der Zustand als andauernd. Man spricht dann von Verelendung. Je nach äußerem Zwang gibt es unterschiedliche Elendsformen. Elend kann gesundheitlicher, finanzieller, oder sozialer Natur sein. Praktisch jede Edendsform zieht andere Elendsformen nach sich. Das macht Elend gefährlich. (Siehe: → »Was ist Verelendung?«)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15