Akkumulation

heißt Ansammlung, Anreicherung oder Konzentration. Die A. ist Folge eines A.s-prozesses. Akkumulation wird in Bezug auf Energiespeicher (Akkumulatoren) und in Bezug auf chemische oder physikalische Anreicherung, die Anreicherung biologischer Schäden benutzt. In der Ökonomie gibt es auch Akkumulationsprozesse. So reichert sich im Kapitalismus der allgemeine Reichtum in immer weniger Händen an. ( Siehe »Was ist Akkumulation? – Warum der Kapitalismus tödlich ist«)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15