Was ist Sozialchauvinismus? (-1)

Der Sozialchauvinismus ist ein Ressentiment. Das bedeutet Verachtung, Respektlosigkeit durch persönliche Einstellung. Der Sozialchauvinismus ist Verachtung (im Extremfall der Haß) auf die Armen.

Die Verachtung der Armen ist nur eine Seite der Medaille. – Sozialchauvinismus bedeutet auch, daß man Reiche toll findet. Weiter lesen

Was ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Wörter: 596; Linkslevel: ±0 Indifferente Im Freitag vom 16.12.2010 schrieb der Schriftsteller Gerhard Henschel in „Ein Rassist bleibt ein Rassist“ über den Begriff „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“. Aus irgendeinem Grunde verrennt sich der Schriftsteller in die Ablehnung dieses neuen praktischen Begriffes. Er fürchtet eine Aufweichung des Rassismusbegriffes. Wir präzisieren daher für alle, … Weiter lesen

Was ist schlimm an Sicherungsverwahrung

Wörter: 2055; Linkslevel: -1 Nichtlinke Insbesondere Sexualstraftäter sind in der BRD von Sicherungsverwahrung betroffen. Das Phänomen erinnert etwas an die Entmündigung durch psychiatrische Gutachten. Hier kommt jedoch noch eine faschistische Dimension hinzu, die über die bloße Freiheits- und Souveränitätsberaubung und Inbesitznahme von Personen hinausgeht. Die Diskriminierung von Sexualstraftätern ist in … Weiter lesen

Gehört der Islam zu “Deutschland”?

Wörter: 94; Linkslevel: -4 Rechtsextreme Anfang März 2011 hat der neue Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) die Frage, ob denn der Islam “Teil unserer Kultur”, oder später auch, ob er “historisch zu Deutschland gehöre”, aufgeworfen. H.-P. F. weiter, die “Leitkultur” in Deutschland sei eine christlich-jüdisch-abendländische”. Leider haben sich mittlerweile verschiedene Gegner … Weiter lesen

Warum gibt es den Kopftuchstreit?

Wer Frauen an der Berufsausübung hindert, nimmt Ihnen gerade das für die Emanzipation Entscheidende – die ökonomische Unabhängigkeit. (Linke wissen das.) Geschieht dies‘ vorgeblich zum Schutze der Frau, ist das typischer Rechtsextremismus. Weiter lesen

Was ist der Unterschied zwischen Integration und Assimilation?

Die Integrationsleistung ist vollständig von der Gesellschaft zu erbringen, in welche die geächteten oder verfehmten zu integrieren sind. Sie können sich nicht selbst integrieren! Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15