Was ist schlimm an Begabtenförderung?

Wörter: 521; Linkslevel: -1 Nichtlinke Ich bin in der vierten Klasse hängengeblieben und wie sich herausstellte, wohl unterfordert gewesen. Daher vertrat ich als Jugendlicher die Ansicht, daß Begabtenförderung gut und notwendig sei. Fast zwei Jahrzehnte später mußte ich mich mit Bildungspolitik befassen und stellte fest, daß das Bildungssystem der kapitalistischen … Weiter lesen

Was ist schlimm an Mystifizierung?

Wörter: 1498; Linkslevel: ±0 Indifferente Für „Mystik“ gibt es bisher keine befriedigende Definition, denn sie bezeichnet den Kult um irreales also nicht-existentes. Die Anhänger von Mystik haben die Vorstellung von etwas übernatürlichem oder „Transzendentalen“( – ein Wort, das genauso auf den Müllhaufen der Geschichte gehört,) nachzuspüren. Hiervon leitet sich das … Weiter lesen

Was ist schlimm an Präimplantationsdiagnostik?

Wörter: 1536; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Einleitung Im Zuge des wissenschaftlich-technischen Fortschritts entstehen neue ethische Fragestellungen.1 Einige wissenschaftlich-technische Erkenntnisse berühren gefährlicher Weise den Blick auf den Wert des Menschen. Meistens jedoch ist es nur die Verführung zur Ausnutzung sich neuartig ergebender Effekte, die den Wert des Menschen bedrohen. Wie es … Weiter lesen

Was ist schlimm am Elektroauto? – Warum das Elektroauto eine technologische Sackgasse ist

Wörter: 818; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke In dem Artikel »Was ist schlimm am Verbrennungsmotor?« wurde klargestellt, daß der Verbrennungsmotor prinzipiell durch Elektromotoren ersetzt werden muß. Warum aber der Individualverkehr trotzdem nicht mit dem „Elektroauto“ fortgesetzt werden kann, steht hier. Im Werbefernsehen und auf Automobilmessen, die unkritischer oder schlicht korrupter Weise … Weiter lesen

Was ist schlimm an Sicherungsverwahrung

Wörter: 2055; Linkslevel: -1 Nichtlinke Insbesondere Sexualstraftäter sind in der BRD von Sicherungsverwahrung betroffen. Das Phänomen erinnert etwas an die Entmündigung durch psychiatrische Gutachten. Hier kommt jedoch noch eine faschistische Dimension hinzu, die über die bloße Freiheits- und Souveränitätsberaubung und Inbesitznahme von Personen hinausgeht. Die Diskriminierung von Sexualstraftätern ist in … Weiter lesen

Was ist schlimm am Verbrennungsmotor? – Warum der Verbrennungsmotor sterben muß

Wörter: 1023; Linkslevel: -2 b>Asozialisierte Mitläufer Daß man die gravierenden schädlichen Auswirkungen der exzessiven Nutzung des Verbrennungsmotors für die Lunge derzeit nicht messen kann, liegt („nur“) an der Verbreitung des Rauchens und des Passivrauchens. Sollte wider Erwarten die Menschheit überleben und dann auch noch das Rauchen aufgeben, wird man statistisch … Weiter lesen

Was ist schlimm an Kernspaltung?

Dieser Artikel enthält kleine Einschübe einfachster Kernphysik – größtenteils Schulniveau. Sie sind farblich markiert und können daher auch ausgelassen werden. Wörter: 4160; Linkslevel: Indifferente Abgrenzung: Hier wird nicht nur erläutert, warum Kernwaffen und Kernkraftwerke (wirklich) abgeschafft werden sollen, sondern das Prinzip der Kernspaltung physikalisch kritisiert. Gemeint ist dabei die induzierte … Weiter lesen

Was ist schlimm am Krieg gegen Libyen?

Für die Bombardierung von Straßen und Infrastruktur gibt es also keinerlei Interpretationsspielraum. Tatsächlich wird das Land sturmreif geschossen. Schamlos reden westliche Politiker davon, daß Gaddafi weg müßte. Dies kann kein Kriegsziel sein!
China, Indien Rußland und die Arabische Liga sehen die Angriffe nicht von der UN-Resolution gedeckt8 Weiter lesen

Was ist schlimm an privater Pharmaindustrie?

Wörter: 2081; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Wie bei »Was ist schlimm an privater Rüstungsindustrie?« winkt der Marxist wieder ab: „Das kommerzielle Interesse!“. Private Pharmaunternehmen oder heute Konzerne sind nicht dafür da, den Leuten Gutes oder einfach nur etwas Nützliches zu tun, sondern schlicht um Kohle zu machen – das heißt … Weiter lesen

Was ist schlimm an Drohnen? – Ferngesteuerte Waffen verbieten!

Wörter: 1022; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Ferngesteuerte unbemannte Waffen sind – wenn nicht schnell etwas unternommen wird – die Waffen des 21 Jahrhunderts. Sie können jetzt schon weiter und genauer schießen als Menschen mit trag- oder fahrbarer Ausrüstung. Dabei sind sie meistens unsichtbar. Die sie steuernden Soldaten können über tausend … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15