Warum Milliardäre keine Wohltäter sind

Einige Milliardäre versuchen Gutes zu tun, engagieren sich wohltätig oder spenden Hilfsorganisationen oder fördern die Erforschung gefährlicher Krankheiten. Diese Milliardäre müssen doch gute Menschen sein! – Oder etwa nicht? Weiter lesen

Wie funktioniert Hetze am Beispiel des Krieges? ; Lüge und Hetze als propagandistischer Normalfall

Perspektivhetze ist ein hoch effektives Propagandainstrument. Es ist so effektiv, daß der gewaltsame Tod von Personen von der Öffentlichkeit oder von kulturell abgegrenzten Öffentlichkeiten am Ende hingenommen oder sogar begrüßt wird. Weiter lesen

Was ist Populismus? – Warum es keinen „Linkspopulismus“ gibt

Wir nennen diejenigen, die unter Realitätsverlust leiden, aber auch die, die ihn ausnutzen – Populisten. Weiter lesen

Erzeugende des politischen Spektrums

Wörter: 2454; Linkslevel: +4 Sozialisten   Historie des Linksseins Die Geschichte kennt das politische Spektrum erst seit kurzer Zeit. Die französische Revolution schuf 1789 die Erklärung der Menschen und Bürgerrechte. Der bis dahin gelebte Gedanke der Ungleichheit wurde darin explizit angegriffen. Die nach 1789 tagende französische Nationalversammlung sah einen traditionellen … Weiter lesen

Der politische Verrat

Der unterschwellige Verrat ist Ausdruck der Annahme feindlicher oder gegnerischer Denkstrukturen. Die Scham des Stigmas fühlt der feige unterschwellige Verräter, der Macht als Autorität wahrnimmt. Weiter lesen

Was ist eine Verschwörungstheorie?

Wörter: 1796; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Verschwörungstheorien gibt es viele und hier steht, warum ihre Existenz für Kommunisten und Linke ärgerlich ist.   Definition: Eine Verschwörungstheorie ist eine mehr oder weniger plausible Legende über eine bedrohliche Verschwörung einer Minderheit, einer Elite oder von Teilen des Establishments. Die meisten Verschwörungstheorien sind … Weiter lesen

Was bewirkt der Sozialchauvinismus?

Wörter: 802; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Voraussetzungen LL = -2 In »Was ist ein Ressentiment? – Wie funktioniert ein Ressentiment?« wurde bereits erläutert, daß der Sozialchauvinismus das wichtigste Werkzeug der Unterdrückung ist. LL = -1 »Was ist Sozialchauvinismus?« (-1)« LL = ±0 »Was ist gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit?« LL = +1 (»Warum … Weiter lesen

Was ist Sozialchauvinismus? (-1)

Wörter: 614; Linkslevel: -1 Nichtlinke Voraussetzungen LL = -2 In »Was ist ein Ressentiment? – Wie funktioniert ein Ressentiment?« wurde bereits erläutert, daß der Sozialchauvinismus das wichtigste Werkzeug der Unterdrückung ist.   Was ist Sozialchauvinismus? Der Sozialchauvinismus ist ein Ressentiment. Das bedeutet Verachtung, Respektlosigkeit durch persönliche Einstellung. Der Sozialchauvinismus ist … Weiter lesen

Warum Nazis keine Minderheitenrechte besitzen

Wörter: 789; Linkslevel: -3 Rechte In einem aufsehenerregenden Prozeß gegen einen 22-jährigen antifaschistischen Nazi-Blockierer behauptete der vorsitzende Amtsrichter Hajo Falk, Nazis seien „aufgrund ihres Minderheitenstatus“ „schützenswert“. Die Formulierung ist in die Urteilsbegründung eingegangen. Daß man einem Richter aus Sachsen erklären muß, was eine Minderheit ist, ist traurig, aber irgendwie durchaus … Weiter lesen

Westliche Kultur – Versuch einer Abstraktion von der westlichen Kultur

Wörter: 4880; Linkslevel: +2 = +3): Wenn hier auf der Energie von Leibeigenen und Tieren herumgeritten wird, soll das nicht die Ausbeutung der konkret menschlichen Arbeit vergessen machen. Die Energie, von der hier die Rede ist, spielt genau dann eine Rolle, wenn sie für den Transport, den Antrieb von Maschinen … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15