Was ist ein Systemverbrechen?

Recht ist ein Instrument der formalen Absicherung der Privilegien der Herrschenden. Weiter lesen

Verbot und Ausbeutung – Verknappung und Recht als Grundlage der Ausbeutung

Um jemanden auszubeuten, muß sich dieser jemand in einer Notlage befinden. Anders kann der Preis der Ware Arbeitskraft, der eines anderen Handelsgutes oder der einer Dienstleistung, die jemand eigentlich nicht erbringen möchte, nicht einseitig und zugunsten des Ausbeuters festgelegt werden.
Weiter lesen

Demokratie und Rechtsinversion – Was ist eine Autorisierungsinversion?

Als Autorisierungsinversion bezeichnen wir jede Verdrehung der Reihenfolge in der Autorisierungspyramide, in der (idealer Weise) alle Gewalt vom Volke ausgehend demokratisch zu Amtsbefugnissen und zur Rechtsproduktion führt. Weiter lesen

Was ist schlimm am Patentrecht?

Die Marktwirtschaft – am Ende ihres Wachstums angelangt – zeigt uns wie Patente – das heißt Nutzungsrechte auf Technologien und Kenntnisse – den Fortschritt aufhalten. Weiter lesen

Warum das Recht ein Instrument ist — Was ist eine Rechtsinversion?

Das Merkmal der Rechtsinversion wird durch rechtsgerichtete Anschauung also durch relative Menschenverachtung verschleiert, Weiter lesen

Was ist der Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit? – Warum Recht (fast) immer ungerecht ist

Wörter: 3534; Linkslevel: +3 Linke Dieser Text kann nicht verstanden werden, wenn der erforderliche Linkslevel noch nicht erreicht wurde.   Das Wort Recht besitzt eine mißverständliche Doppelbedeutung. Zunächst bedeutet Recht die Gesamtmenge abstrakter herrrschaftlicher Verhaltens- und Beurteilungscodices einer Gesellschaft, während seine Mystifizierung1 zu der abstrakten Vorstellung von (Verteilungs-) Gerechtigkeit führt. … Weiter lesen

Warum Nazis keine Minderheitenrechte besitzen

Wörter: 789; Linkslevel: -3 Rechte In einem aufsehenerregenden Prozeß gegen einen 22-jährigen antifaschistischen Nazi-Blockierer behauptete der vorsitzende Amtsrichter Hajo Falk, Nazis seien „aufgrund ihres Minderheitenstatus“ „schützenswert“. Die Formulierung ist in die Urteilsbegründung eingegangen. Daß man einem Richter aus Sachsen erklären muß, was eine Minderheit ist, ist traurig, aber irgendwie durchaus … Weiter lesen

Rechts-extrem ist rechtsextrem

Wörter: 1876; Linkslevel: +3 Linke – Erörterung eines Zuganges zum Verständnis des etablierten Rechtsextremismus. –   Was ist Recht? – Was ist ein Rechtssystem? Siehe auch Linkes Lexikon: Recht, Linkes Lexikon: Rechtssystem. Ein Staat ist das Machtinstrument seiner herrschenden Klasse. Als dieses Machtinstrument muß er Gewalt ausüben. Die Ausübung dieser … Weiter lesen

Raub … Ress

Linkes Lexikon R   Raub gewaltsame Aneignung. Mit Ausübung oder Androhung von Gewalt wird Eigentum entwendet und angeeignet. Die Gewalt kann auch ökonomisch oder bürokratisch getarnt sein.   Recht demagogische Kategorie, die institutionalisierte Gerechtigkeit vorspiegelt.   Rechtsstaat Staat, der sich zur Verschleierung institutionalisierten Unrechts eines Rechtssystems bedient.   Rechtssystem Einrichtung … Weiter lesen

Was ist „Kollektivismus“? – Was ist „Individualismus“?

Solidarität beruht aber eben gerade nicht darauf, daß das Kollektiv über das Einzelindividuum gestellt würde, denn das ist in Wirklichkeit ein rechtsgerichteter Gedanke, sondern sie beruht eben gerade auf der Achtung und Wertschätzung des – und Sorge um – das Einzelindividuum, denn genau das ist links. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15