Verbot und Ausbeutung – Verknappung und Recht als Grundlage der Ausbeutung

Um jemanden auszubeuten, muß sich dieser jemand in einer Notlage befinden. Anders kann der Preis der Ware Arbeitskraft, der eines anderen Handelsgutes oder der einer Dienstleistung, die jemand eigentlich nicht erbringen möchte, nicht einseitig und zugunsten des Ausbeuters festgelegt werden.
Weiter lesen

Was sind Ideologeme?

Wörter: 1283; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Dieser Beitrag wird von Zeit zu Zeit ergänzt. Definition: Ideologeme sind Ideologieelemente oder in Phrasen zusammengefaßte Kerne von Ideologien. Dabei kann es sich um charakteristische Worte, Terme oder Wendungen handeln, die mit ideologischer Bedeutung aufgeladen sind.   Ideologeme müssen nicht die zentralen Kerne der … Weiter lesen

Linkes Lexikon P: Part bis Puts

Linkes Lexikon   P     Partei — 1. Teil zweier (Protagonist oder Opponent) oder mehr Seiten in einem Konflikt oder Streit; 2. — programmatisch vereinigte Gruppe mit politischer Zielsetzung; 3. — politische Partei institutionell integrierte Partei nach 2. – bürgerliche Partei; 4. revolutionäre Partei in der sich alle Revolutionäre … Weiter lesen

Was ist schlimm an bürgerlichen Wirtschaftswissenschaften?

Wörter: 3185; Linkslevel: +3 Linke Einleitung – Das intellektuelle Niveau der bürgerlichen Gesellschaft und der Zweck des Zustandes Römische Sklavenhalter und mittelalterliche Adlige hatten es leicht. – Bildung war nicht weit verbreitet. Leibeigene und selbst Bauern hatten gar kein Selbstverständnis oder zumindest eins, in dem sie eine dienende Funktion ausübten. … Weiter lesen

Warum es keinen Dritten Weg (I) gibt

Wörter: 2791; Linkslevel: +3 Linke Die echte Sozialdemokratie möchte die Marktwirtschaft mit Humanität – also mit Menschenrechten vereinbaren. Nichtbürgerliche Linke sagen darüber: sie möchten dem Kapitalismus ein menschliches Antlitz geben. Hier wird beschrieben, warum das nicht möglich ist.   Dritter Weg I und II Der „Dritte Weg“ ist eine mehrfach … Weiter lesen

Wann kommt der Kommunismus?

Wörter: 4591; Linkslevel: +3 Linke Auf die Frage, wann denn der Kommunismus kommt, meinen viele auch sozialistische und kommunistische Linke die Antwort, der Kommunismus läge in weiter Ferne, geben zu müssen. Dabei macht die Theorie (zwar nicht direkt zum Kommunismus, jedoch zum Ende des Kapitalismus) eindeutige Aussagen. Darüber hinaus gibt … Weiter lesen

Was ist falsche Sozialdemokratie? (+2)

Die (echte) Sozialdemokratie möchte den Kapitalismus verbessern ohne sich von der Martwirtschaft zu verabschieden. Die falsche Sozialdemokratie hat es (längst) aufgegeben, den Kapitalismus zu verbessern, nutzt jedoch (noch) vielfältige linke rhetorische Versatzstücke im Wahlkampf. Weiter lesen

Warum es keine orangenen und islamistischen Revolutionen gibt

Wörter 1377; Linkslevel +1 Echte Sozialdemokraten Der Umgang mit dem Wort Revolution ist bewußtlos. Selbst Angela Merkel benutzt das Wort um damit die angebliche Qualität reaktionärer antisozialer Maßnahmen herauszustellen. Ein Begriffsklärung ist angebracht.   Was ist eine Revolution? Eine Revolution entmachtet die herrschende Klasse und ändert die Produktionsverhältnisse. Alte Abhängigkeiten … Weiter lesen

Was ist Sozialdemokratismus?

Wörter: 3489; Linkslevel: ±0 Indifferente   — Serie zum Sozialdemokratismus — — Serie zur falschen Sozialdemokratie —   Vorausgeschickt sei hier, daß wir – von der Schule des Linksseins – auch den echten1 sozialdemokratischen Gedanken ablehnen. Die Serie zur falschen Sozialdemokratie, die den Kapitalismus stützt, beschreibt das Zustandekommen des Zustandes … Weiter lesen

Links und Eigentum – Warum die Linken die Eigentumsfrage stellen

Wenn wir davon ausgehen, daß die Erde nicht unendlich groß ist, also demnächst keine neu zu besiedelnden Kontinente, versklav- oder ausbeutbare Völker oder riesige neue Ölfelder entdeckt werden, kann man annehmen, daß die Extensivierung der Ausbeutung im allgemeinen an ihre Grenzen stößt, weshalb eine Intensivierung einsetzen muß. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15