Was ist schlecht an Ausländerfeindlichkeit? – Sozialchauvinismus als Ursache des Chauvinismus

Wer den Sozialchauvinismus akzeptiert, kann die Ausländerfeindlichkeit erst recht nicht ablegen. Es gibt nur eine Feindlichkeit. Sie ist als Sozialchauvinismus vorgeschrieben und wird durch das Feindbild Ausländer trainiert und hat für den weiteren Umgang mit anderen Gruppen verheerende Folgen. Weiter lesen

Linkes Lexikon F: Fals … Für

Feindstrafrecht — spezifisches Sonderstrafrecht, das für einen Feind oder eine als Feind betrachtete Gruppe geschaffen wurde; Oft tauchen Elemente eines Sonderstrafrechtes und im besonderen eines Feindstrafrechts in durch konservative Gesetzgeber geprägten Strafgesetzbüchern auf. (§§ 129 a, b, c StGB, sowie Rentenstrafrecht der deutschen Einheit) Weiter lesen

Was ist schlimm am Krieg?

Wörter: 2323; Linkslevel: -2 Asozialisierte Mitläufer Definition Krieg ist legalisierterter, territorial definierter Massenmord durch brutalste Gewalt verbunden mit weitläufigen Zerstörungen.   In den letzten zwei Jahrzehnten wurde auf indirekte und direkte Art und Weise Krieg vorbereitet. Diese Vorbereitung des Krieges findet immer in der Öffentlichkeit statt, da ein zu starker … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15