Die Hierarchie des Rechts

Ausgehend von der Funktionalität formalen Rechts erkennen wir eine Hierarchie des Rechts.
Von oben nach unten
1. Menschenrecht und Völkerrecht
2. Verfassung
3. Gesetze
4. Verordnungen, adminstrative Erlässe
5. Rechtspraxis Weiter lesen

Linkes Lexikon D: D-schl bis Dyna

Denkverbot – weitestgehende Form der Selbstkontrolle in unterdrückerischen Systemen. Selbstkontrolle ist eine effizientere Kontrolle als die Überwachung durch, klandestin oder offen denunziatorisch arbeitende Apparate. Denkverbote setzen Herrschaftsansprüche durch und verschleiern ideologische Unstimmigkeiten. Sie erfordern zwingend eine Konditionierung durch Einschüchterung und Ideologie. Die Akzeptanz eines Denkverbotes beruht auf einer psychoökonomischen Entscheidung.
Ein Instrument, das dem Training des Denkverbotes dient, ist die Religion. Weiter lesen

CDU und Grundgesetz

Wörter: 1989; Linkslevel: -1 Nichtlinke Im jährlichen Verfassungsschutzbericht des Bundesamt für Verfassungsschutz, wie auch in denen der Landesämter werden immer wieder linke und marxistische Organisationen als Verfassungswidrig oder gar verfassungsfeindlich denunziert. Daß diese Denunziationsinstitution von Rechts unterwandert ist und ihr eigenes Politik- und Demokratieverständnis jeder Verfassung spottet, gehört in einen … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15