Warum gibt es keine soziale Marktwirtschaft?

Wörter: 4368; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland versteht sich als konstituierend für einen Sozialstaat. Diese Idee wurde nach der Erfahrung des Faschismus und nicht zuletzt des demagogischen Betruges des sogenannten „Nationalsozialisten“ ins Grundgesetz eingefügt. Unabhängig von der Wirtschaftsform sollte ein Sozialstaat existieren. Das Grundgesetz verspricht Not … Weiter lesen

Was ist der Unterschied zwischen Nazis und Amokläufern?

Wie erwähnt, empfinden beide Sorten von Nihilisten ihre Umwelt als feindlich. Beide Sorten von Nihilisten können – logischer Weise – nicht konstruktiv denken und die Ursache ihres Problems daher nicht erkennen. Weiter lesen

Westliche Kultur – Versuch einer Abstraktion von der westlichen Kultur

Wörter: 4880; Linkslevel: +2 = +3): Wenn hier auf der Energie von Leibeigenen und Tieren herumgeritten wird, soll das nicht die Ausbeutung der konkret menschlichen Arbeit vergessen machen. Die Energie, von der hier die Rede ist, spielt genau dann eine Rolle, wenn sie für den Transport, den Antrieb von Maschinen … Weiter lesen

Faschistoide Tendenzen in der US-Kultur am Beispiel des Films und der Einfluß ihrer Medienprodukte auf andere Kulturen

Wörter: 22569; Linkslevel: +3 Linke; Version: 01 Release: 011   — Eine Kulturanalyse im engeren Sinne –     Inhalt Beobachtungen in den Medien Inhalt us-amerikanischer Filme Gewalt im US-Film Ego-Profiling Gewalt für Kinder und Jugendliche Gewaltvorwände Blödsinn – aber schlimme Gefahr Phantasy oder gleich Traum? Tabubruch Der Männlichkeitskomplex Virtuosität … Weiter lesen

Was ist schlimm am Konsumismus? – Konsumismus, Bildung und Demokratie

Wörter 1319; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Im Kapitalismus hat der sogenannte kleine Mann zwei Funktionen: zu arbeiten, seine Ware Arbeitskraft zu Markte zu tragen und sich ausbeuten zu lassen, zu konsumieren, sein erworbenes Geld auf den Markt zu tragen und für diejenigen Produkte zu opfern, die dort losgeschlagen werden sollen. … Weiter lesen

Warum ist Glücksspiel amoralisch?

Wörter: 1516 ; Linkslevel: -2 Asoziale Mitläufer Wenn der Sportsender Pokern überträgt, dann tun Sender, Mitspieler und Zuschauer so, als würde es sich um eine Sportart handeln. Tatsache ist, daß eine solche Unsitte in vielen Ländern verboten ist und in den Ländern, in denen sie nicht verboten ist, verarmen Leute … Weiter lesen

Warum gibt es Kriminalität?

Wörter: 2215 ; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten Konservative Vorstellungen Konservative Politiker kapitalistischer Staaten nutzen im Wahlkampf oft den weitverbreiteten Irrglauben, man könne Kriminalität mithilfe von Polizei oder durch Erhöhung von Strafmaßen oder gar durch „härteres Durchgreifen“ bekämpfen. Solche Irrglauben werden von Konservativen sorgsam gepflegt und ausgenutzt. Zum Beispiel begründeten viele … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15