Was ist schlimm an Massentierhaltung?

Wörter: 656; Linkslevel: -1 Nichtlinke   Das Phänomen Die industrialisierte Landwirtschaft hat die landwirtschaftlichen Flächenerträge moderner Industriegesellschaften drastisch erhöht. Aufgrund dessen ist auch die Produktion von Fleischprodukten, die ein Resultat der hohen Flächenerträge sind, seit dem Zweiten Weltkrieg enorm angewachsen. In der Nachkriegszeit galten Fleisch- und Zucker-Waren als wünschenswerter Luxus. … Weiter lesen

Wie soll die Biosphäre gerettet werden?

Wörter: 7214; Linkslevel: +4; Sozialisten; Version: 1.0     — Projekt zur Rettung der Biosphäre –   — Hauptartikel —         Dieser Hauptartikel bezieht sich mit seinen Links auf Artikel, niedrigerer Linkslevel. Er taugt daher als Pilotartikel nur, wenn man den erforderlichen Level +4 hat.     … Weiter lesen

Reduktion des Einsatzes von Rohstoffen in der sogenannten ersten Welt

Wörter: 2536; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten     – Projekt zur Rettung der Biosphäre – – Projekt zur Schaffung einer gerechten Welt –         Entwickelter Kapitalismus und Verbrauch Die Entwicklung eines Landes hängt von der Verfügbarkeit von Energie, Wasser und Rohstoffen ab. Diese Ressourcen beschleunigen die Entwicklung. … Weiter lesen

Das Baumaterial der Zukunft

Karborundsilikatverbundstein

Wörter: 3753; Linkslevel: +1 Echte Sozialdemokraten       – Projekt zur Rettung der Biosphäre – ;

Radioaktive Dekontamination der Biosphäre – Wie soll man mit Radioaktivität umgehen?

Wörter: 1957; Linkslevel: +3 Linke Voraussetzungen sind der Indifferentenartikel »Was ist schlimm an Kernspaltung?« . Wie wir aus den Vorgängerartikeln gelernt haben, erzeugt Kernspaltung Radioaktivität. Diese Radioaktivität muß eingedämmt werden.   Warum muß man existierende Radioaktivität eindämmen? Glaswolle, Asbest, Radioaktivität Mechanik – Geometrie Schon Glaswolle ist ein bedenkliches Produkt, das … Weiter lesen

Planetostatische Nachhaltigkeit — Wie soll die Biosphäre erhalten werden?

Wörter: 8054; Linkslevel: +4 Sozialisten — Projekt zur Rettung der Biosphäre —   Inhaltsverzeichnis Einleitung Gefahren Umgang mit Radioaktivität Vier Varianten des Umgangs mit radioaktivem Müll Endlagervariante Zerfallsreihenanreicherungsvariante 100 %-ig rückholbare Lagerung — totale Trennung Totale Trennung Eintrag in die und Verteilung von Stoffen in der Biosphäre kleinere Sünden Blei … Weiter lesen

Was ist gefährlich an Antibiotika- und Desinfektionsmittelmißbrauch? — Wie soll mit Antibiotika umgegangen werden?

Wörter: 1520; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Physikalische und chemische Barrieren Hygiene — die physikalische Barriere Nach der Überwindung der Humorallehre und der Entdeckung der Mikroorganismen begann die Geschichte der Hygiene, die bis heute eine beispiellose Erfolgsgeschichte ist. Mit der Verbannung von Unrat aus den Innenstädten, dem Bau von Kanalisationen, mit … Weiter lesen

Was ist schlimm an Präimplantationsdiagnostik?

Wörter: 1536; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Einleitung Im Zuge des wissenschaftlich-technischen Fortschritts entstehen neue ethische Fragestellungen.1 Einige wissenschaftlich-technische Erkenntnisse berühren gefährlicher Weise den Blick auf den Wert des Menschen. Meistens jedoch ist es nur die Verführung zur Ausnutzung sich neuartig ergebender Effekte, die den Wert des Menschen bedrohen. Wie es … Weiter lesen

Was ist schlimm am Elektroauto? – Warum das Elektroauto eine technologische Sackgasse ist

Wörter: 818; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke In dem Artikel »Was ist schlimm am Verbrennungsmotor?« wurde klargestellt, daß der Verbrennungsmotor prinzipiell durch Elektromotoren ersetzt werden muß. Warum aber der Individualverkehr trotzdem nicht mit dem „Elektroauto“ fortgesetzt werden kann, steht hier. Im Werbefernsehen und auf Automobilmessen, die unkritischer oder schlicht korrupter Weise … Weiter lesen

Was ist schlimm am Verbrennungsmotor? – Warum der Verbrennungsmotor sterben muß

Wörter: 1023; Linkslevel: -2 b>Asozialisierte Mitläufer Daß man die gravierenden schädlichen Auswirkungen der exzessiven Nutzung des Verbrennungsmotors für die Lunge derzeit nicht messen kann, liegt („nur“) an der Verbreitung des Rauchens und des Passivrauchens. Sollte wider Erwarten die Menschheit überleben und dann auch noch das Rauchen aufgeben, wird man statistisch … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15