Erzeugende des politischen Spektrums

Wörter: 2454; Linkslevel: +4 Sozialisten   Historie des Linksseins Die Geschichte kennt das politische Spektrum erst seit kurzer Zeit. Die französische Revolution schuf 1789 die Erklärung der Menschen und Bürgerrechte. Der bis dahin gelebte Gedanke der Ungleichheit wurde darin explizit angegriffen. Die nach 1789 tagende französische Nationalversammlung sah einen traditionellen … Weiter lesen

Warum das politische Spektrum ein Kontinuum ist

Wörter: 6061; Linkslevel: +3 Linke   – Herleitung der Quasiskala des politischen Spektrums –   Im Wikipedia-Artikel Politisches Spektrum wird unter der Überschrift „starke Vereinfachung“ behauptet, daß die Darstellung der politischen „Landschaft“ als politisches Spektrum eine starke Vereinfachung wäre, was bereits im Artikel »Warum alternative Modelle zum politischen Spektrum falsch … Weiter lesen

Falsche alternative Modelle zum politischen Spektrum – Warum zweidimensionale Alternativen falsch sind

Die drei oben zitierten Alternativmodelle stellen sachlich nicht begründbare ideologische Konstrukte dar. Sie sind erkennbar durch Ablehnung des an sich entlarvenden politischen Spektrums entstanden. Sie stellen die Sehnsucht der Ausbeuter nach einem die wahren Verhältnisse verschleiernden Modell dar. Weiter lesen

Was ist Faschismus?

Herrschaft bedeutet Unterdrückung vieler durch wenige. Ihr Zweck ist die Ausbeutung der vielen und die Verteilung der Beute unter den wenigen.
Herrschaft ist dann dauerhaft, wenn es gelingt, die Organisation der Unterdrückten zu verhindern und Weiter lesen

Rechts-extrem ist rechtsextrem

Wörter: 1876; Linkslevel: +3 Linke – Erörterung eines Zuganges zum Verständnis des etablierten Rechtsextremismus. –   Was ist Recht? – Was ist ein Rechtssystem? Siehe auch Linkes Lexikon: Recht, Linkes Lexikon: Rechtssystem. Ein Staat ist das Machtinstrument seiner herrschenden Klasse. Als dieses Machtinstrument muß er Gewalt ausüben. Die Ausübung dieser … Weiter lesen

„Sozialdemokratischer“ Imperialismus

Wörter: 2636; Linkslevel: +2 Sozialdemokratisierte Linke Vorrede Hatten wir in »Was ist falsche Sozialdemokratie?« festgestellt, daß unsolidarischer Weise Lohnsenkungsmaßnahmen nur „kritisiert“ und „verbessert“ werden, so kommen wir nun dazu, zu beschreiben, wie die falsche, aber noch sogenannte „Sozialdemokratie“ neuerdings diese Maßnahmen selbst initiiert – also selbst die unsoziale, antisolidarische Initiative … Weiter lesen

Vom Ende der unbewußten Moral — Moral und politisches Spektrum

Wörter: 1064; Linkslevel: +3 Linke Moral führt heute niemand mehr im Munde. In Zeiten, in denen Altruismus zynisch als „Gutmenschentum“ und Kommunismus als Kommunismus gegeißelt werden kann, wird sie politisch kaum noch gebraucht. Rückblickend widmen wir diesem jahrtausendelang scharfen Instrument herrschaftlicher Unterdrückung noch eine kleine Zusammenfassung und widmen uns der … Weiter lesen

Was ist falsche Sozialdemokratie? (+2)

Die (echte) Sozialdemokratie möchte den Kapitalismus verbessern ohne sich von der Martwirtschaft zu verabschieden. Die falsche Sozialdemokratie hat es (längst) aufgegeben, den Kapitalismus zu verbessern, nutzt jedoch (noch) vielfältige linke rhetorische Versatzstücke im Wahlkampf. Weiter lesen

Was ist falsche Sozialdemokratie? (±0)

In dem Artikel »Was ist Sozialdemokratismus?« wurde Inhalt und prinzipieller Opportunismus der Sozialdemokratischen Idee dargestellt. Hier wird dargestellt, was die Parteien, die sich selbst als sozialdemokratisch (teilweise als sozialistisch) bezeichnen in Wirklichkeit sind. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15